BMW S 1000 XR (2020)

  • Leergewicht 228 kg
  • 999 ccm
  • 165 PS bei 11.000 U/min
  • 114 nm max. Drehmoment  bei 9250

Du kennst keine Zugeständnisse, forderst immer alles. Von Dir, aber auch von Deiner Maschine. Immer im Kampf um die Ideallinie: Jede Kurve ein paar Grad tiefer, ein paar Millimeter enger. Kilometer für Kilometer. Mit der neuen S 1000 XR hast Du ein Motorrad, das ebenfalls keine Kompromisse kennt. Sie vereint Sportlichkeit und Langstreckenperformance in perfekter Form. Ihre sportliche Angriffslust stammt aus der RR. Ihre herausragende Ergonomie mit der aufrechten, entspannten Sitzhaltung hingegen lässt Dich über Tage hinweg um jede Kurve und Gerade kämpfen. Ein Racetrack, der erst endet, wenn Du es willst. So muss es sein. Das verstehen wir unter XR. Und Du? #NeverStopChallenging.

 

Auf Ideallinie – auch im Design.

Scharfe Kanten definieren die Frontmaske und die Lichtanlage. Sie prägen gemeinsam mit markanten Sicken die Gesamtlinie – angriffslustig und konsequent bis zum Ende: Das optisch kurze Heck erinnert nicht zufällig an einen Supersportler.

 

Der angedeutete Schnabel, die hohe Flyline und der komfortable Lenker weisen auf unstillbaren Kilometerhunger hin. Kilometer, die in der langstreckentauglichen Sitzposition noch nach Tagen am Stück richtig Spaß machen – auch dank der überarbeiteten Aerodynamik und Verkleidung. Sie schützt Dich noch besser vor Auskühlen, Fahrgeräuschen sowie Wind und Wetter. Der verstellbare Windschild zeigt dabei, was wirklich zählt: K

ilometermachen statt Helmrütteln.

 

Eine Kurve, die abhängig macht: unser Drehmoment.

Der Motor der S 1000 XR basiert auf dem Hochleistungstriebwerk der neuen RR und wurde im Sinne einer XR für kompromisslose Langstreckenperformance optimiert: Unter anderem sorgen spezielle Nockenwellenprofile und eigene Krümmer für ein beeindruckendes Drehmoment aus der Mitte und das breiteste nutzbare Drehzahlband seiner Klasse. Das in den oberen Gängen längere Getriebe sorgt dabei für angenehme Laufruhe – spürbar und hörbar.

 

Mehr Dynamik dank weniger Gewicht.

Dynamik ist auch eine Frage der Masse. Die S 1000 XR wiegt bei gleicher Ausstattung ganze 10 kg weniger als ihre Vorgängerin. In der leichtesten Konfiguration sind sogar fahrfertige 223 kg möglich. Dir wird davon kein Gramm fehlen und doch wirst Du jedes einzelne spüren – auf jedem Meter. In Form von besserer Beschleunigung, höherer Agilität, kürzeren Bremswegen und leichterem Rangieren.