This Priis 2019 – Arrigoni Sport

Arrigoni Sport wurde als soziales Unternehmen, welches sich unter anderem auch für gesundheitlich eingeschränkte Personen engagiert, für den This Priis 2019 nominiert. Nach genauerer Prüfung aller Nominationen wurde das in Adliswil ansässige KMU unter die besten fünf Unternehmen gewählt. Ausschlaggebend war die berufliche Wiedereingliederung eines Werkstattmitarbeiters, welcher danke Arrigoni Sport einen beruflichen Neuanfang in Angriff nehmen konnte.

 

Warum gibt es den This-Priis?

Die berufliche Eingliederung ist nach wie vor keine Selbstverständlichkeit. Der This-Priis möchte Firmen inspirieren und ermutigen, sich nachhaltig für die Integration von gesundheitlich eingeschränkten Personen zu engagieren. Es braucht Arbeitgebende, die Chancen für den beruflichen Neuanfang geben. Das Engagement dieser Betriebe ist keine Einbahnstrasse, denn berufliche Integration ist ein Gewinn für alle.

 

Geschichte des This-Priis

Am Anfang des This-Priis steht Mathias Widmer. Der Namensgeber des Preises wurde mit einer cerebralen Lähmung geboren. Sein Vater, Hansueli Widmer, regte in seinem Testament den This-Priis an und stellte für die Lancierung die finanziellen Mittel zur Verfügung. Die Brüder Lienhard und Martin Widmer setzten die Idee um und gründeten den Verein «This-Priis». Mit dem jährlich verliehenen Preis sollen Firmen animiert werden, in ihren Betrieben nachhaltige Stellen für Menschen mit Krankheit oder Behinderung zu schaffen.